15. Juni, 19 Uhr: DEUTSCHE POP-ZUSTÄNDE

SOUND ON SCREEN-SPECIAL: DEUTSCHE POP-ZUSTÄNDE – EINE GESCHICHTE RECHTER MUSIK

Regie: Lucía Palacios, Dietmar Post, D 2016,  81 Min., FSK: n/a

Musik instrumentalisiert. Doch wie ist es bei der deutschen Pop-Musik?
Die Doku über das Zusammenspiel von Popkultur und rechter Ideologie zeigt die Entwicklung nationalistischer Musik seit den späten 1970er Jahren in Deutschland.

In Kooperation mit der TU Braunschweig (Institut für Musik und ihre Vermittlung) und HBK Braunschweig (Institut für Medienforschung)

Nach dem Film Gespräch mit Dr. Thorsten Hindrichs, Musikwissenschaftler an der Universität Mainz und wissenschaftlicher Begleiter der Dokumentation.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Links