Beitrag von Jacqueline Schwaneberg zu Jazz on Screen

Hier die Eindrücke von Bloggerin Jacqueline Schwaneberg, die auch ihren erneuten Besuch bei uns in Text und Bild festhielt – diesmal von “Jazz on Screen” am 19. Mai mit MILES AHEAD und Konzert “Laokoon” mit Ausstellungseröffnung. Wir freuen uns und sagen ganz herzlich Dankeschön für den persönlichen Bericht und die stimmungsvollen Bilder!!

Nun sitze ich ein erneutes Mal, schreibend, hier im Riptide. Die Stimmung des Aufbruches ist präsent, der Regen kleidete das Café in den letzten Stunden, es ist etwa 23:40 Uhr, in einen Regenmantel und umhüllte das Achteck mit einer große Pfütze. Das Nass erinnerte Beate Siegmann an Paris bei Nacht, was, wie ich finde, eine schöne Assoziation ist. So stellt der Regen keinesfalls ein Hindernis dar, auch wenn er einige Besucher davon abhält, sofort zu gehen. Die Kunst an den Wänden – eine neue Ausstellung zum Thema „Miles Davis“ von … – tut ihr Übriges und steuert den gewissen, malerischen Touch zum Fluidum bei.

Drehen wir die Uhren zurück …

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Links

Jazz on Screen mit MILES AHEAD, Konzert und Ausstellung!

19. Mai, 19 Uhr!
MILES AHEAD - danach Aftershow im Café Riptide:
Konzert Laokoon Trio und Ausstellungseröffnung mit Bildern aus der Reihe “Jazz Impressionen” von Heinrich Römisch.
Featured by Initative Jazz Braunschweig!
Mai-Flyer_vorn

LAOKOON-TRIO-SW_2

 

 

 

 

 

 

Laokoon Trio! Ireneusz Kułakowski, Flöte, Elmar Vibrans, Piano, Heinrich Römisch, Kontrabass. Das Trio um den polnischen Flötisten widmet sich einer modernen Auffassung des Mainstream-Jazz mit verstärktem Augenmerk auf diverse Spielarten und die Entwicklung der Flöte in der improvisierten Musik. Neben verschiedenen Standards aus der Jazzliteratur und Eigenkommpositionen interpretieren die drei Musiker eigens für diesen Anlass Stücke aus dem Kind of Blue-Album von Miles Davis.

Ein Riesendank für den tollen Abend an Laokoon-Trio und an die Inititative Jazz Braunschweig, besonders Rainer Müller und Peter Westphal! Wir freuen uns auf das nächste Jazz on Screen :)
Fotos: Volker Kuz

 

Veröffentlicht unter Links