MONKS – The Transatlantic Feedback

MonksDVDP_4st_BL_DP2061.indd13. März, 19 Uhr im Universum-Kino
Regie: Dietmar Post, Lucia Palacious, D/USA/ESP 2006, 100 Min., OmU

The Monks, die wohl schrägste Beatband der 60er … Anglo-amerikanischer Pop meets deutsche Avantgarde. Ihre Musik war minimalistisch und aggressiv, die Texte ironisch und radikal, die Ästhetik provokant, und dadaistisch. Mit ihren Tonsuren und Mönchskutten verstörten sie das Beat Club Publikum und ihr roher Prä-Punk, Prä-Psycho, Prä-Krautrock Sound war ihrer Zeit weit vorraus und gelten heute als  geniale Wegbereiter diverser moderner Musikströmungen.
Ausgezeichnet mit dem Grimmepreis.

Der „Rolling Stone“ schrieb: „Bis heute gibt es nichts in Kunst, Rock, Punk- oder Nut-Rock, das der verrückten konzeptuellen Strenge des Images der Monks und dem rohen, Avant-Biergarten-Sound der einzigen LP der Gruppe ‘Black Monk Time’ nahe kommt.“  Trailer zum Film!

ANSCHLIESSEND geht’s weiter im Riptide mit heißen Beats vom Plattenteller! Macht euch bereit für die einzigartige transatlantische DJ-Party, die nicht nur die wilden 60er feiert …

 

Veröffentlicht unter Links