BLUE NOTE – A STORY OF MODERN JAZZ

Regie: Julian Benedikt
D 1997, 90 min.

JAZZ ON  SCREEN   !                   Vol. 1    

In Koop mit der Initiative Jazz Braunschweig präsentieren wir die grandiose Doku über das legendäre New Yorker Jazz Label – eine der
besten Jazzdokumentationen überhaupt. Mit Herbie Hancock, Thelonious Monk, John Coltrane uva. „Eine Symphonie…“ FAZ

Anschließend geht`s weiter im Café Riptide mit Saxophon und Schlagzeug: das Duo Krome & Rumpel präsentiert Jazz live and free – dazu original Blue Note-Scheiben und Kultstücke vom Plattenteller.  Featured by Initiative Jazz Braunschweig!

Veröffentlicht unter Links