19. Mai: ALL TOMORROW’S PARTIES

19 Uhr im Universum-Kino
Regie: Jonathan Caoette, GB 2009, 82 Min., OmU

Poster_AllTomorrowsZum Start in die Festivalsaison zeigen wir die Erfolgsgeschichte des alternativen All Tomorrow’s Parties Festival in England. Regisseur Caouette (SHORTBUS) dokumentiert dieses einzigartige Event und verwendet dabei Super 8-Material genauso wie Mitschnitte von Camcordern und Handys – mitreißender Einblick in ein einzigartiges, vor kreativem Wahnsinn überbordendes musikalisches Parallel-Universum. Mit Patti Smith, Sonic Youth, Portishead, Gossip, Belle And Sebastian, Grinderman, Animal Collective, Nick Cave, Iggy and the Stooges, The Mars Volta uva.

>> Trailer zum Film

Anschließend Tanzen im Riptide – mit feinsten raren Grooves, die uns auch beim ATP Festival begegnen könnten… DJ included!!!

Veröffentlicht unter Links

Coming next…

all-tomorrow-s-parties_web0319. Mai, 19 Uhr
ALL TOMORROW’S PARTIES
Mit Patti Smith, Sonic Youth, Portishead, Gossip, Belle And Sebastian, Grinderman, Animal Collective, Nick Cave, Iggy and the Stooges, The Mars Volta uva.


©Interfilm Berlin23. Juni, 19 Uhr
David Bowie SPECIAL: WATCH THAT MAN! Bowie Musikvideos 1972-heute
Präsentiert werden die legendären Klassiker, außerdem fast vergessene Fundstücke oder auch ganz neu Entdeckungen!

>>> mehr dazu HIER!

Veröffentlicht unter Links

Jazz on Screen mit JACO am letzten Donnerstag!

Ganz herzlichen Dank an die Initiative Jazz Braunschweig, speziell an Rainer und Peter! Es war uns wieder eine Freude mit euch, Fortsetzung folgt! Und ein großes Dankeschön an Artur, Bernt und Carsten von Centrifusion für den coolen Gig – und natürlich auch an unser tolles Publikum, das den Abend wieder zu etwas Besonderem gemacht hat :)

Mehr zur Initiative Jazz Braunschweig und dem JazzRock-Trio Centrifusion!

 

Veröffentlicht unter Links

Coming next: JACO / AfterShow: Centrifusion

Jaco_PlakatDo, 24. März, 19 Uhr im Universum-Kino
Regie: Paul Marchand, USA 2015, 111 Min., OmU

Metallica-Bassist Robert Trujillo produzierte diese packende Doku über Ausnahme-Musiker Jaco Pastorius, den „Jimi Hendrix des Bass“, der den E-Bass wie niemand zuvor oder danach revolutionierte und leider viel zu früh tragisch verstarb. Grenzgänger Jaco Pastorius inspirierte und begeisterte unterschiedlichste Musiker und Fans gleichermaßen.

Die hochgelobten Doku, die auf internationalen Festivals lief und Kritiker wie Zuschauer begeisterte, setzt dem Ausnahmekönner nun ein filmisches JACO_Still02Denkmal und spart auch sein Privatleben und den faszinierenden Menschen Jaco Pastorius nicht aus. Mit Joni Mitchell, Herbie Hancock, Wayne Shorter, Flea, Sting, Geddy Lee, Carlos Santana u.a. “Before Jaco, bass didn’t know what it was yet.” – Bootsy Collins

Ein wunderbarer Film, eine echte Entdeckung! Exklusiv bei Sound on Screen.
Featured by Initiative Jazz Braunschweig!

Anschließend  Jazzrock-Trio CENTRIFUSION im Café Riptide. Mit Carsten Koloc (Drums), Artur Trzmielewski (Bass) und Bernt Küpper (Gitarre) wird es dynamisch, funky und jazzig.

 

Veröffentlicht unter Links

Wiederholung JANIS am Di, 23.2.!

JANIS heute abend ist komplett ausverkauft!
Die gute Nachricht für alle ohne Tickets: Aufgrund der starken Nachrfrage wiederholen wir den Film kommenden Dienstag, 23.2. um 21:10 Uhr! Dann jedoch ohne AfterShow mit Hanni Morr, auf die wir uns heute auch schon sehr freuen :)

Veröffentlicht unter Links

19. Februar: JANIS – LITTLE GIRL BLUE AfterShow: Hanni Morr

Weiter geht’s am 19. Februar um 19 Uhr mit einem Knaller!
Nach den großartigen Dokus über Kurt Cobain und Amy Winehouse folgt nun das Biopic über eine weitere absolute Legende des Rock’n'Roll: Janis Joplin.
Mehr zum Film und Trailer:
https://www.arsenalfilm.de/janis/index.htm
http://www.jigsawprods.com/janis-little-girl-blue/

bSound on Screen Flyer 2016-Februar_Seite_1_Janis

Hanni Morr
AfterShow Gig im Café Riptide: Hanni Morr!
https://www.facebook.com/Hanni-Morr-373253769534486/timeline

Der Vorverkauf läuft, Tickets für Film + Konzert: 10,50 (erm. 9,50)

 

Veröffentlicht unter Links